Aktuelle Nachrichten

Der Kirchenvorstand von St. Ambrosius hat in seiner Sitzung am 15. Dezember 2020 den Haushaltsplan der Kirchengemeinde für das Jahr 2021 beschlossen.…

Muttergottesbrand, Antoniusfeuer, Ergotismus: Das durch Mutterkorn verursachte Krankheitsbild hat viele Namen und ist heute fast in Vergessenheit…

Der Krisenstab unserer Kirchengemeinde hat erneut getagt und darüber beraten, ob die öffentlichen Gottesdienste wieder aufgenommen werden können.…

Neuigkeiten zur Firmvorbereitung

Da auf Grund der Cornapandemie die Firmvorbereitung in großen Teilen nicht wie geplant stattfinden konnte, haben wir uns als Katechetenteam Gedanken dazu gemacht, was wir nun machen können. Für alle Firmjugendlichen, die eigentlich an einem Vorbereitungswochenende teilgenommen hätten gibt es hier neue Informationen.

Sternsingen 2021

Alles zu unserer Sternsingeraktion finden Sie hier.

Seelsorgeteam

Alle Seelsorger auf einen Blick finden Sie hier.

Pfarrbüros

Bei vielen Fragen, Absprachen und Anliegen wenden Sie sich zuerst an das Pfarrbüro. Dort helfen Ihnen unsere Pfarrsekretärinnen gerne weiter.

Hier bekommen Sie alle Informationen zu unseren Pfarrbüros

Gottesdienstzeiten

Samstag
18.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
Sonntag
08.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
09.30 Uhr in Herz Jesu, Brock, Hl. Messe
11.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe (1. und 3. Sonntag Familienmesse, 4. Sonntag Kinderkirche)
Montag
08.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
Dienstag
19.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
Mittwoch
08.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
Donnerstag
16:30 Uhr in St. Ambrosius, Rosenkranzgebet
19.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
Freitag
08.00 Uhr in St. Ambrosius, Hl. Messe
Samstag
08.00 Uhr in St. Ambrosius, Laudes

Belegungsplan unserer Pfarrheime

Die aktuelle Termine, die in unseren Pfarrheimen stattfinden, finden Sie hier.

Veranstaltungskalender

Zu unserem Veranstaltungskalender gelangen Sie hier.

Das grüne Blatt

Unsere aktuellen Pfarrnachrichten, das grüne Blatt finden Sie hier.

Die Pfarrei verfolgt mit diesem Schutzkonzept die Sicherung einer "Kultur der Achtsamkeit" gegenüber allen, besonders gegenüber Kindern und Jugendlichen.