Beten ist ...

....ein Öffnen meiner Seele zum Himmel hin.

...ein Gespräch mit jemandem, der immer Zeit für mich hat,

nie müde wird zuzuhören und sich durch nichts ablenken lässt.

...ein Ventil für Druck, der sich angestaut hat,

für Ratlosigkeit, Zorn und Angst.

...das Betreten eines Raumes, der von einem Licht erleuchtet wird, 

und die Ahnung, dass Gott anwesend ist und dass ich hier nicht allein bin.